70 Studierende starten am „Stucki-Tag“ gemeinsam ins Studium

Der ‚Stucki-Tag‘ gehört seit vielen Jahren erfolgreich zum Programm der Academia Engiadina. Auch dieses Jahr verbrachten die 70 neuen Studierenden in der ersten Woche des Studiums einen Tag unter der Leitung von 3 Stucki Trainern. Mittels verschiedener Tasks setzten sie sich aktiv damit auseinander, was für sie eine erfolgreiche Zusammenarbeit bedeutet und konnten in verschiedenen Situationen Leadership übernehmen. In spannenden Debriefs wurde der Transfer auf den Studienalltag gemacht.

Hier kommen die Direktorin und eine Studentin zu Wort: